Warfighter WWII PTO

Warfighter WWII PTO

Warfighter WWII ist ein kooperatives taktisches Kartenspiel, das während des Zweiten Weltkriegs spielt und erlaubt es den Spielern, in die Rollen von Soldaten verschiedener Nationen zu schlüpfen, jeder mit seinen eigenen einzigartigen Fähigkeiten und Spezialitäten.

Die Spieler müssen zusammenarbeiten, um Missionen und Ziele zu erfüllen und dabei eine Kombination aus taktischer Planung, Ressourcenmanagement und Kampfstrategie anwenden. Das Spiel bietet eine Vielzahl von Szenarien, die von kleinen Scharmützeln bis hin zu großen Schlachten reichen, und beinhaltet eine Reihe von verschiedenen Gegnertypen und Hindernissen, die es zu überwinden gilt.

Das Spiel wurde für sein fesselndes Gameplay, die Liebe zum historischen Detail und den hohen Wiederspielwert gelobt. Es kann allein oder mit bis zu 6 Spielern gespielt werden und bietet verschiedene Schwierigkeitsgrade für unterschiedliche Spielstärken.

Warfighter WWII ist Teil der größeren Warfighter-Reihe, zu der noch weitere Titel gehören, die in verschiedenen Zeiträumen und Konflikten spielen.

Warfighter WWII  ist ein Spiel von Dan Verssen, das vollständig kooperativ mit bis zu 6 Spielern gespielt werden kann!

Pacific Theater of Operations

Das Spiel findet hier auf dem Pazifik Kampfschauplatz auf der Amerikanischen Seite (US Marines) gegen Feindlichen japanischen Einheiten.

Korean War

Gleichzeitig kann man die Karten aus dieser Grund Box für Daten Korea Krieg verwenden.
Vorausgesetzt man kauft die Korea War Erweiterungen (also die Nationen)

Zum PTO sind folgende Schauplätze dazugekommen

GrundBox ist erst nur der Anfang

Die Grundboxen sind immer nach dem gleichen Prinzip ausgestattet.

Ein Deck aus Start Einheiten, Waffen, Equipment, Skills, Missionen, Objectives, Action Karten und zwei Feind Decks (Normale & Elite Einheiten)

Um weitere Missionen, Szenarien oder gegen andere Feinde zur Spielen, muss/ kann man sich diverse Erweiterungen Kaufen.

Diese sind unter anderen:

  • Nationen
    • wenn man gegen oder mit anderen Nationen spielen möchte.
      • meistens sind das 2 Erweiterungen (Spielbare Einheiten & Feinde)
  • Ausrüstungen
    • zusätzliche Ausrüstungen.
  • Fahrzeuge
    • fügen Fahrzeuge und Einheiten zur Bekämpfung von Fahrzeugen hinzu
  • Schlachten
    • Einzelne Schlachten zum nachspielen
  • Szenarien
    • Fiktive Szenarien (Zombies), Befestigung

Spielverlauf

Aufbauen

Wähle zunächst eine Mission oder ein Szenario aus dem Regelwerk des Spiels aus. Jede Mission hat spezifische Ziele und Anforderungen. Lege das Spielbrett entsprechend aus und platziere Feindkarten, Zielkarten und andere Komponenten wie vorgeschrieben.

Soldaten auswählen

Jeder Spieler wählt einen Soldaten oder ein Team von Soldaten aus, die er spielen möchte. Die Soldaten haben unterschiedliche Fähigkeiten, Spezialisierungen und Ausrüstungsoptionen. Berücksichtigen Sie die Stärken und Schwächen Ihrer Soldaten und stelle ein ausgewogenes Team zusammen.

Einsatzbesprechung

Lese das Missionsbriefing und mache sich mit den Zielen, den gegnerischen Streitkräften und allen besonderen Regeln oder Bedingungen vertraut, die für die Mission gelten. Plane Deine Strategie entsprechend.

Reihenfolge der Runden

Das Spiel verläuft in Runden, wobei jeder Spieler eine Aktion nach der anderen ausführt. Welche Aktione durchführt können, hängt von den Karten auf deiner Hand, den Fähigkeiten deiner Soldaten und der aktuellen Situation auf dem Spielbrett ab.

Aktionen und Kampf

Du kannst deine Aktionen nutzen, um deine Soldaten zu bewegen, mit der Umgebung zu interagieren, mit Feinden zu kämpfen oder besondere Fähigkeiten einzusetzen. Im Kampf werden Karten gezogen und das Ergebnis anhand von Faktoren wie Reichweite, Deckung und den Fähigkeiten der Soldaten ermittelt.

Auflösen von Feinden

Die Feinde auf dem Spielbrett führen ebenfalls Aktionen aus und greifen deine Soldaten an. Der Kampf wird entschieden, indem die Stärke des Gegners mit den Verteidigungsfähigkeiten deiner Soldaten verglichen wird. Berücksichtige dabei jegliche Deckung oder besondere Fähigkeiten, die das Ergebnis beeinflussen können.

Erfüllen von Zielen

Arbeite mit deinem Teamkameraden zusammen, um die Missionsziele zu erfüllen. Dabei kann es sich um die Rettung von Geiseln, die Eliminierung hochrangiger Ziele oder das Sammeln bestimmter Gegenstände handeln. Koordiniere deine Aktionen und setze die Fähigkeiten deiner Soldaten effektiv ein.

Fortschreiten und Herausforderungen

Im Laufe des Spiels kannst du dich neuen Herausforderungen stellen, auf Verstärkung stoßen oder Ereignisse auslösen, die die Mission beeinflussen. Passe deine Strategie an und reagiere auf die veränderten Umstände.

Auflösung

Das Spiel geht weiter, bis die Missionsziele erfüllt sind oder die Spieler besiegt wurden. Der Ausgang der Mission wird dadurch bestimmt, ob die Ziele erfolgreich erreicht wurden.

SCORE OUT OF 10

10

VERDICT & FINAL NOTE


Warfighter bietet ein dynamisches und taktisches Erlebnis, bei dem die Spieler strategisch vorgehen, zusammenarbeiten und kritische Entscheidungen treffen müssen, um die Herausforderungen der einzelnen Missionen zu meistern. Die Spielmechanik und die Komponenten des Spiels stellen die Erfahrungen der Soldaten im Zweiten Weltkrieg thematisch dar.

PROS


  • Hoher Wiederspielreiz
  • Viele Erweiterungen

CONS


  • Das neue Universal Regelheft ist verwirrend, da hier einige Beispiele aus anderen Warfighter Spielen (Fantasy, Modern) dargestellt werden

Expansions WWII

Expansions Korean War

2 Gedanken zu “Warfighter WWII PTO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert