The Witcher: Old World

The Witcher: Old World

In The Witcher: Old World wirst du ein Hexer – ein professioneller Monstertöter – und tauchst in das legendäre Universum der The Witcher-Reihe ein.

The Witcher. Old World spielt Jahre vor der Saga von Geralt von Rivia: Old World spielt in einer Zeit, in der Monster in großer Zahl den Kontinent durchstreiften und eine ständige Gefahr darstellten, die die Aufmerksamkeit von fachmännisch ausgebildeten Monstertötern, den so genannten Hexern, erforderte. Sechs konkurrierende Schulen bildeten ihre Adepten durch brutale Regime aus, und sobald sie vollständig vorbereitet waren, zogen diese nun anerkannten Hexer los, um das Land zu erkunden, auf der Suche nach Ärger und Abenteuern und um anderen für Münzen zu helfen.

Die Kickstarter Deluxe Version (Die Monster Miniaturen sind nur in der Deluxe Version enthalten)

In diesem kompetitiven Abenteuer-Brettspiel reisen 2-5 Spieler über eine riesige Karte, begeben sich auf meisterhaft ausgearbeitete Quests, treffen und treffen zweideutige moralische Entscheidungen, bekämpfen Monster – und prügeln sich manchmal mit anderen Hexern, um die Ehre ihrer Schule zu verteidigen!

Im Spiel können die Spieler ihre eigenen einzigartigen Kartendecks zusammenstellen, indem sie aus einer breiten Palette von Fähigkeiten wählen: Angriffe, Ausweichen und Hexerkampfmagie – bekannt als „Zeichen“. Durch Kartensynergien versuchen die Spieler, mächtige Kombinationen zu erzielen, indem sie die Fähigkeiten ihrer Hexerschule voll ausschöpfen. Quests, Kämpfe und sogar Würfelpoker ermöglichen es jedem Spieler, Geld zu verdienen, neue Gegenstände zu erhalten und seine Fähigkeiten zu trainieren.

Der erste Spieler, der 4-6 Trophäen erhält, wobei die Anzahl zu Beginn des Spiels festgelegt wird, gewinnt das Spiel sofort. Trophäen erhält man durch das Töten von Monstern, das Anzetteln und Gewinnen von chaotischen Tavernen Schlägereien gegen andere Hexer, das Trainieren von Attributen auf ihre höchste Stufe und das Lösen bestimmter Quests während des Abenteuers.

Das Spiel enthält einen Solomodus, der ein Einzelspieler-Abenteuer auf dem Kontinent ermöglicht.

SCORE OUT OF 10

9.5

VERDICT & FINAL NOTE


The Witcher: Old World ist ein wahrgewordener Traum für Fans der The Witcher-Reihe, vor allem für diejenigen, die sich in die reiche Geschichte vertieft haben. Dieses Brettspiel wird zweifellos bei denjenigen Anklang finden, die die The Witcher-Videospiele gespielt oder die Geschichten gelesen haben. Es erweckt die beliebten Schauplätze, Monster und Quests aus dem The Witcher-Universum zum Leben und ermöglicht es den Fans, in die Rolle der Hexer zu schlüpfen und den Nervenkitzel der Monsterjagd und des Kampfes gegen ruchlose Feinde aus erster Hand zu erleben.

Zusätzlich ist The Witcher: Old World eher ein Einsteiger freundliches Spiel, es macht eher den ein schein, dass der Publisher neue Spieler (eher aus dem Witcher Computer Spielereihe) gewinnen wollte. Was ich persönlich gut finde,
wieder mal ein schönes (mit sehr guten Monster Miniaturen) Spiel zur haben, dass ich nicht viel über die regeln nachdenken muss und schnell neuen Spielern erklären kann

Außerdem spricht The Witcher: Old World die Liebhaber tiefgründiger und strategischer Deck-Building-Spiele an. Für alle, die Spaß am akribischen Zusammenstellen von Decks auf einzigartige Weise haben, bietet dieses Spiel eine Fülle von Möglichkeiten, um strategische Gelüste zu befriedigen. Mit einer Auswahl an verschiedenen Hexern, von denen jeder eine eigene Kraft besitzt, um das Spiel zu personalisieren, bietet das Spiel reichlich Wiederspielwert und Möglichkeiten, mit verschiedenen Taktiken und Ansätzen zu experimentieren.

PROS


  • Solo Spiel
  • Erstaunliche Story-Karten/Aufgabe-Karten mit wahnsinniger Vielfalt
  • Unglaublich lustige Monsterkämpfe MIT Monsterschwächen
  • Nette Aufbewahrungslösung mit Plastikhaltern
  • Jede Menge Witcher-Charaktere zur Auswahl, jeder mit einzigartigen Fähigkeiten

CONS


  • Ortsaktionen sind langweilig
  • Zufälligkeit um der Zufälligkeit willen ohne Angabe von Gründen (Abenteuerkarten/Monsterdeckwahl)
  • Würfelpoker macht keinen Spaß
  • Unordentliches Spielbrett