Watergate

Woodward und Bernstein, Reporter der Washington Post deckten 1972/73 den größten politischen Skandal der jüngeren Geschichte auf. Die Affäre, die einen US-Präsidenten zu Fall brachte, bekannt als Watergate, ist der Rahmen für das neue 2-Spieler-Spiel von Autor Matthias Cramer.

In Watergate spielt einer der Spieler die Redaktion einer Zeitung und versucht die Verbindung zwischen Nixon und verschiedenen Schlüsselfiguren zu beweisen. Der andere Spieler ist die Nixon-Administration, die versucht Beweise zu unterschlagen und bis zum regulären Ende der Amtszeit im Amt zu bleiben. Könnt ihr Nixons Rücktritt erzwingen oder lacht ihr nur über die Versuche einer lächerlichen Zeitung, die euch zu stürzen versucht?

Der Spielplan von Watergate zeigt eine Wandtafel. In deren Mitte befindet sich das Foto von Präsident Nixon. An den äußeren Kanten der Tafel hängen sieben Fotos von Informanten, die dem Präsidenten, sollten sie jemals als Zeugen aussagen, enorm schaden könnten. Alle acht Fotos sind mit Pins und Fäden zu einem großen Gitternetz verbunden. Hier fehlen nur noch die Beweise, die die potentiellen Informanten mit dem Präsidenten und seinem Stab direkt in Verbindung bringen. Um genau diese Beweise wird in Watergate gespielt.

Jeder Spieler verfügt über einen eigenen, individuellen Kartenstapel. Einige Karten haben die Spieler zu Beginn jeder Runde auf der Hand. Ist ein Spieler an der Reihe, so darf er eine Karte ausspielen und damit beispielsweise Informanten kontaktieren, besondere Ereignisse ausführen oder aber recherchieren und sich so wichtige Beweise sichern.

Mit sehr eingängigen Regeln und komplett unterschiedlichen Kartendecks für jeden der beiden Kontrahenten im Spiel, vermag es Watergate mit jeder spannungsgeladenen Partie erneut, Geschichte erlebbar zu machen.

Neben der kurzen Anleitung gibt es wieder einen langen Geschichtsteil, der die gesamte Affäre ausführlich erläutert und all die Personen, die darin mit verwickelt sind, aufzeigt.

Spielmaterial

  • 1 Spielplan
  • 44 Karten
  • 36 Beweismarker
  • 7 Fotoplättchen
  • 10 Spielsteine aus Holz
  • 1 Stoffbeutel
  • 1 Regelheft (inklusive umfassenden geschichtlichen Informationen)

PUNKTZAHL VON 10

9.0

FAZIT & SCHLUSSBEMERKUNG


Watergate ist ein spielerischer Leckerbissen mit taktischen und strategischen Elementen von Erfolgsautor Matthias Cramer und authentisch illustriert von Klemens Franz mit echten Fotografien aus der Zeit. 2 Spieler können hier in 45 Minuten einen geschichtsträchtigen Skandal nachspielen oder die Geschichte neu schreiben.

PROS


  • Thema super umgesetzt
  • atmosphärisch stark

CONS


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert