Tank Duel 2nd Edition Update Kit

Tank Duel 2nd Edition Update Kit

Dieses Update-Kit enthält die Komponenten, die benötigt werden, um die erste Edition von Tank Duel: Enemy in the Crosshairs auf die zweite Edition zu aktualisieren.

Hinweis: Wenn Du bereits Tank Duel: Nordafrika besitzt, braucht es diesen Bausatz nicht zu kaufen.

Seit die erste Erweiterung für Tank Duel: Enemy in the Crosshairs veröffentlicht wurde, die das Spiel um den Sand und die Sonne Nordafrikas erweitert. Der Publisher hat auch das Feedback von Hunderten von Spielen mit den Panzerabwehrkanonen- und Infanterieregeln berücksichtigt, um die Regeln für beide zu verbessern. Diese Regeln erfordern einige neue Komponenten, so dass sicher gestellt zu wollten, dass Besitzer des Grundspiels diese Regeln ebenso nutzen können wie Besitzer der Erweiterung.

Dieser Bausatz ist auch als Print and Play erhältlich.

Das Update-Kit erfordert die Herstellung der folgenden Komponenten – Details nach der Liste:

  • 12 AT Gun cards (6 German, 6 Soviet)
  • 4 Infantry Cards (2 German City/Non-City, 2 Soviet City/Non-City)
  • 2 Anti-Infantry AFV Attack Cards (1 German, 1 Soviet)
  • 1 Minefield Scenario Card
  • Various Counters

Jede dieser Komponenten kann unabhängig voneinander verwendet werden, allerdings musst du die entsprechenden Counter für jede Karte und jeden Regelsatz herstellen, wie in den einzelnen Abschnitten erklärt.

Herstellung von Karten und Countern

Für die Herstellung der Karten empfehlen wir, auf hochwertiges Papier zu drucken und die Karten in Hüllen zu verpacken. Durchsichtige Hüllen ermöglichen es dir, doppelseitige Anti-Infanterie-AFV-Angriffskarten herzustellen, aber es gibt keinen funktionalen Grund, warum sie doppelseitig sein müssenN, also kannst du jede Seite unabhängig davon einhüllen. Für die Herstellung von Counter empfehlen wir, auf Etikettenpapier zu drucken, auf Karton zu kleben und mit einer Schere auszuschneiden. Beachte, dass die Counter in diesen Dateien nicht doppelseitig sind (siehe aber den Abschnitt über Minen für einige Details).

Neue AT-Gun-Karten

Diese ersetzen die AT-Gun-Karten aus Enemy in the Crosshairs.

Die AT-Geschützkarten in Nordafrika haben ein Feld für Deckung, OI und Reichweite, während die Geschütze in Enemy in the Crosshairs nur ein Feld für die Reichweite haben. Diese neuen Kästchen werden verwendet, um die Geschütze zu platzieren (Deckung) und für die neuen Regeln, um OI auszugeben, um die AT-Geschütze abzufeuern. In einem Szenario können bis zu 2 AT-Guns im Spiel sein, so dass man für ein komplettes Set diese Seite zweimal ausdrucken muss. Zusammen mit den Geschützkarten brauchst du die Reichweiten-Marker von „Enemy in the Crosshairs“, die „Gun Emplaced“-Marker, die OI-Marker (mit Nummer und Stern), die HE-Munitions-Marker und die versteckten Geschütz-Marker.

Neue Infanterie-Karten

Diese Karten ersetzen die Infanteriekarten aus Enemy in the Crosshairs.

Die Infanterie- und Anti-Infanterie-Karten in Nordafrika werden nur als Referenz verwendet, also drucke so viele Karten, dass jeder am Tisch eine in Reichweite haben kann. Für die Verwendung dieser Karten werden keine zusätzlichen Spielsteine benötigt.

Minenfelder

Diese Karten sind neu und ersetzen nicht die Komponenten aus Enemy in the Crosshairs.

Die Minenfeldkarte ist eine Szenariokarte, die in einigen Szenarien enthalten ist (oder für eigene Szenarien). Du benötigst außerdem Spielsteine für entfernte Minen, Aufklärungsfahrzeuge und verdeckte Minenfeldbereiche. Beachte, dass die Zähler für die Reichweite der verdeckten Minenfelder von vorne nach hinten auf 8 Spielsteine gelegt werden sollten, wobei die Seite mit der Aufschrift „Mine“ auf der einen Seite und die Reichweite auf der anderen Seite zu sehen ist. Wenn du es jedoch vorziehst, nur einseitige Spielsteine zu machen, kannst du die Reichweite eines Minenfelds verbergen, indem du den „Mine?“-Marker auf die Reichweite jedes Minenfelds legst und ihn vor dem angreifenden Spieler versteckst.

Andere Counter/ Marker

Ein Satz ID-Marker zur Verwendung mit dem Tank Pack #1 oder den Panzern aus „Enemy in the Crosshairs“ ist enthalten, ebenso wie HEAT-Marker und Deck-Marker, um die Anzahl der gespielten Decks im Auge zu behalten.

Neues Spielmaterial…

  • 1 Updated Rulebook
  • 23 Updated Cards
    • 12 AT Gun cards
    • 4 Infantry cards,
    • 4 AFV Infantry Attack cards
    • 2 Reference cards
    • 1 Minefield card)
  • 1 Half Countersheet

PUNKTZAHL VON 10

10

FAZIT & SCHLUSSBEMERKUNG




Sehr gute Erweiterung

PROS


CONS


Expansions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert