Obsession: Upstairs, Downstairs Expension

Obsession: Upstairs, Downstairs Expension

Obsession lebt von den dramatischen Geschichten, die das Viktorianische Zeitalter geschrieben hat: Schockierende Enthüllungen, bestürzende Tragödien, unerhörte Geheimnisse, Familienschande. Sich den Wendungen dieser Geschichten zu stellen, ist eure taktische Herausforderung in Obsession.

Die Erweiterung Upstairs, Downstairs bietet euch neue Möglichkeiten, euer Schicksal zu beeinflussen. Natürlich sind auch die neuen Spielmechaniken wieder in das Thema eingebettet – besonders bei den Fähigkeiten des neuen Hauspersonals:

  • Die Köchin lässt dich Gäste einladen, deren Prestigewert 1 oder 2 Stufen über deinem Ansehen liegt.
  • Der Hausmeister lässt dich den Prestigewert eines Ausbauplättchens in deinem Landgut-Planer vorübergehend um 1 verringern.
  • Das Oberste Hausmädchen lässt dich bei einem Ausbauplättchen oder einem Gast mit einer Einladungsgefälligkeit 1 Karte mehr zur Auswahl ziehen.
  • Der Laufbursche erhöht die Einnahmen, die du bei einer Geld-Gefälligkeit erhältst.

Neben den 4 neuen Bediensteten erwartet euch die neue Familie Howard, die bereits zu Spielbeginn über eine Köchin verfügt. Durch die neue Familie könnt ihr Obsession nun auch zu fünft oder (zusammen mit der Wessex-Erweiterung) sogar zu sechst spielen.

Die Erweiterung enthält außerdem 33 neue Adelskarten mit einem Schwerpunkt auf Prestigewert 2 und 3, um das Herz und die Seele der regionalen Aristokratie abzubilden 

Die Verwendung dieser Charakterminiaturen anstelle der Stände bereichert das Spiel und verleiht ihm einen landschaftlicheren Aspekt und einen stärkeren Einfluss auf das Gameplay.

PUNKTZAHL VON 10

FAZIT & SCHLUSSBEMERKUNG


PROS


CONS


Expansions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert