Normandy ’44

Normandy ’44

D-Day and the Battle for Normandy 6 -27 June 1944.

Normandie ’44 ist ein Regimentsspiel für 2, 3 oder 4 Spieler, das die Landung am 6. Juni und die Kämpfe in der Normandie während der nächsten 21 Tage nachstellt. In dieser entscheidenden Phase hatten die Deutschen ihre einzige Chance, die alliierte Invasion zurückzudrängen, bevor das Übergewicht der Alliierten an Männern und Material den Ausgang sicher machte. In dieser Zeit kämpfte die 1. US-Armee über die Halbinsel Cotentin und eroberte den wichtigen Hafen Cherbourg, während die britischen Streitkräfte den Großteil der deutschen Panzerdivisionen bei Caen aufnahmen.

Jede Runde entspricht 1 Tag. Jedes Hexfeld entspricht 3,8 Kilometern (oder 2,3 Meilen). Die meisten Einheiten sind Regimenter oder Brigaden, obwohl die meisten Panzereinheiten als Bataillone dargestellt sind.

Das Spiel verwendet ein vereinfachtes Ardennen ’44-System: Bewegen, Kämpfen und Reserve-Bewegung. Alle Einheiten, die keine Panzerbataillone sind, werden nach ihrer Truppenqualität bewertet, während alle Panzereinheiten eine Panzerbewertung haben. In jeder Schlacht werden diese Bewertungen verwendet, um Verschiebungen entweder für den Angreifer oder den Verteidiger zu erreichen. Andere wichtige Verschiebungen werden durch Luftstreitkräfte, Marineunterstützung, Artillerie und/oder Tigerpanzer erreicht.

Das Spiel enthält ein Kampagnenspiel mit 22 Runden, ein Turnierszenario mit 7 Runden, das sich auf die Verbindung der Alliierten an den Stränden konzentriert, sowie ein Szenario, das die Schlacht auf der Halbinsel und die Einnahme von Cherbourg abdeckt. Darüber hinaus gibt es Regeln, die es 3 oder sogar 4 Spielern ermöglichen, das Spiel zu spielen.

Die 2. Auflage wurde überarbeitet, um ein schnelleres Spiel zu ermöglichen, wobei das System von France ’40 und Normandy ’44 verwendet wurde. Spieler, die mit diesen Spielen vertraut sind, werden die neue Ukraine ’43 sehr leicht erlernen können. Alle Komponenten werden verbessert – die Spielsteine werden von Halbzoll- auf 9/16-Größe vergrößert, der Spielplan wird vergrößert, damit die Hexfelder die größeren Spielsteine aufnehmen können, und jedes Szenario wird jetzt mit einer Einrichtungskarte geliefert, um den Aufbau des Spiels zu erleichtern.

SZENARIEN

  • Cherbourg (12 Runden)
  • 7 Turn Mini Game: (7 Runden)
  • Campaign Game: (22 Runden)

Spielmaterial

  • One 22×34 inch full-color map
  • 2 countersheets (9/16″)
  • 32-page Rulebook
  • 5 Player Aid cards
  • 1 6-sided die

Zum Normandy sind folgende Schauplätze dazugekommen:

PUNKTZAHL VON 10

FAZIT & SCHLUSSBEMERKUNG


Besitze das Spiel nicht, es bietet zwar ein sehr interessantes Szenario und gehört unbedingt aufgrund der 194X Reihe in meine Sammlung.

Salerno soll das beste Einsteiger freundlichstes 194X Spiel sein

PROS


  • Interessantes Thema
  • 194X Spiel Reihe

CONS


4 thoughts on “Normandy ’44

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert