Hunted: Mining Colony 415 (2nd Edition)

Hunted: Mining Colony 415 (2nd Edition)

[Solo Game of the Month]

Du warst nach einer einjährigen Mission auf dem Rückweg zur Erde, als dich ein Notsignal abrupt aus dem Hyperschlaf weckte. Die Nachricht war größtenteils statisch, aber es war offensichtlich, dass in der Bergbaukolonie 415 etwas Schreckliches passiert war.

Sobald du und deine Crew gelandet waren und sich umsahen, begannen nicht identifizierte Lebensformen, Chaos zu stiften. In diesem Chaos wurden alle auseinandergerissen, und du weißt nicht, ob noch jemand lebt oder tot ist. Sogar Sprinkles, die Schiffskatze, ist verschwunden.

Du hast gerade über das Durchsagesystem der Kolonie gehört, dass das Selbstzerstörungsprotokoll aktiviert wurde, also musst du zurück zum Landeplatz 7 rennen, um an Bord deines Schiffes zu kommen und von dort zu verschwinden, bevor alles explodiert… und du musst es tun, während du von den Aliens gejagt wirst.

Hunted: Mining Colony 415 ist ein rasantes Solospiel, das dich ständig vor schwierige Entscheidungen stellt. Alle Karten sind mehrfach verwendbar und zwingen dich, schnell zu entscheiden, welche du ablegst und welche du aktivierst. Du musst zwischen Laufen, Kämpfen und Verstecken abwägen, wenn du den Planeten lebend verlassen willst.

Dieses Spiel der Hunted-Reihe verwendet eine Geschicklichkeitsmechanik, um Ereignisse und Kämpfe zu lösen.

Die zweite Auflage bietet aktualisierte Systeme für Ereignisse und Schaden, und es gibt eine Option ohne Geschicklichkeit für die Lösung von Kämpfen und Tests. Es wird auch in einer VHS-Hülle geliefert!

Zum Hunted: Mining Colony 415 sind folgende Schauplätze dazugekommen:

SCORE OUT OF 10

8.5

VERDICT & FINAL NOTE


Hunted Mining Colony 415 ist ein kleines Solo Spiel für zwischendurch.
Die Story erinnert sehr stark an einen SF-Horror Film aus dem 80er Jahren ohne diese Lizenz zur besitzen.

PROS


  • Solo Spiel

CONS


Ein Gedanke zu “Hunted: Mining Colony 415 (2nd Edition)

Kommentare sind geschlossen.