Great Battles of Julius Caesar Deluxe Edition

Great Battles of Julius Caesar Deluxe Edition

Great Battles of Julius Caesar vereint Caesar: The Civil Wars, veröffentlicht 1994, und Caesar: Eroberung Galliens, veröffentlicht 1996 und nachgedruckt 2006, in einem einzigen Paket zusammen mit den Schlachten, die als separate Module veröffentlicht wurden.

Great Battles of Julius Caesar wird ein einziges Regelbuch haben, das den Produktionsstandards der neuesten GBoH-Titel entspricht und so geschrieben ist, dass alle Landschlachten der Originalspiele mit einem einzigen Regelbuch gespielt werden können. Für die eine Seeschlacht gibt es ein eigenes Regelbuch.

Das Szenariobuch enthält 20 (!!) Schlachten in chronologischer Reihenfolge, die die Entwicklung des römischen Militärsystems von den frühen Schlachten gegen verschiedene fremde Feinde über Caesars Kriege in Gallien, gefolgt von Caesars Kriegen gegen seine römischen Rivalen, bis hin zur römischen Invasion in Britannien ein Jahrhundert später nachzeichnen.

Es folgt eine vollständige Liste mit Angabe des Spiels/Moduls, in dem die Schlacht stattgefunden hat.

Aufstieg der römischen Kriegsherren – Marius und Sulla

  • Cirta 106 v. Chr. (Jugurtha)
  • Vercellae 101 v. Chr. (Diktator)
  • Chaeronea 86 v. Chr. (Diktator)

Caesars Gallische Kriege

  • Bibracte 58 v. Chr. (COG)

  • Der Rhein 58 v. Chr. (COG)
  • Die Sabis 57 v. Chr. (COG)
  • Der Golf von Biskaya 56 v. Chr. (COG)
  • Britannien 55 v. Chr. (COG)
  • Lutetia 52 v. Chr. (COG)

  • Gergovia 52 v. Chr. (Gergovia)

Caesars Bürgerkriege

  • Dyrrachium 48 v. Chr. (TCW)
  • Lesnikia 48 v. Chr. (TCW)
  • Pharsalus 48 v. Chr. (TCW)
  • Nikopolis 48 v. Chr. (Veni, Vidi, Vici)
  • Zela 47 v. Chr. (Veni, Vidi, Vici)
  • Ruspina 46 v. Chr. (TCW)
  • Thapsus 46 v. Chr. (TCW)
  • Munda 45 v. Chr. (TCW)

Römische Eroberung von Britannia

  • Der Medway 43 n. Chr. (Caratacus)
  • Wales 51 n. Chr. (Karatakus)

Die Szenarien variieren in ihrer Größe von vier großen Schlachten auf 1 1⁄2 Spielkarten bis hin zu sechs kleinen Schlachten auf einer halb so großen Karte, während die restlichen Schlachten auf einer ganz großen Karte ausgetragen werden. Zusätzlich zu den Kämpfen zwischen Römern und Römern zeigen die Schlachten die Konfrontation der Römer mit einer bunten Reihe von nicht-römischen Gegnern – den Numidiern, Germanen, verschiedenen gallischen Stämmen und den hellenistisch geprägten Armeen von Pontus. Der Spielermix umfasst 43 verschiedene Legionen im Kohortenstil, eine Vielzahl von Spezialeinheiten, zahlreiche Stammesinfanterie- und Kavallerieeinheiten und einige alte Favoriten aus SPQR – Elefanten, Streitwagen und sogar die doppelt so große Phalanx. Neben den typischen Schlachten mit Versatzstücken gibt es mehrere Schlachten mit Befestigungen, eine amphibische Invasion im römischen Stil und eine ausgewachsene Seeschlacht.

Die Originalkarten werden auf den neuesten GMT-Grafikstandard aktualisiert und haben für alle Schlachten das gleiche Aussehen und Gefühl. Das Set enthält eine „leere“ Karte für die Szenarien Cirta und Golf von Biskaya sowie eine neue Karte für die Schlacht von Nicopolis – kein Einzeichnen von Grabenlinien mehr. Die Spielsteine werden auf den neuesten Stand der Produktion gebracht und ähneln denen in SPQR. Zusätzliche Spielsteine sind enthalten, um die Notwendigkeit des Austauschs von Spielsteinen in den Schlachten zu minimieren, die in den ursprünglich veröffentlichten Modulen enthalten sind.

Einfache GBoH-Szenarioanweisungen sind für die Schlacht von Gergovia enthalten. Die übrigen Schlachten sind bereits im einfachen GBoH-Regelwerk enthalten.

Spielmaterial

  • 7 1⁄2 Counter Sheets (1⁄2” – 280 per sheet) -> 2,100 counters
  • Six 22” X 34” back printed maps
  • One 11” x 17” back printed map
  • Four 11” x “17 Charts and Tables PAC (two for each player)
  • One 8 1⁄2” x 11” Turn Record and Rout Point Tracks Display
  • One 8 1⁄2” x 11” Naval Charts and Tables PAC
  • Rules Book
  • Naval Rules Book
  • Scenario Book
  • One ten-sided die

PUNKTZAHL VON 10

FAZIT & SCHLUSSBEMERKUNG


Besitze das Spiel nicht, somit entfällt hier meine Rezension

PROS


  • Interessantes Thema

CONS


Ein Gedanke zu “Great Battles of Julius Caesar Deluxe Edition

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert