B-17: Queen of the Skies ..

B-17: Queen of the Skies ..

…ist ein Strategiespiel, das die frühen Bombeneinsätze und Luftkämpfe der B-17-Bomber (Modell F) der US Eighth Air Force über Europa zwischen November 1942 und Mai 1943 nachstellt. Die Bewegung zu den Zielen erfolgt durch Zonen. Würfelwürfe und Spieltabellen bestimmen das Aussehen, den Typ und die Position der feindlichen Kampfflugzeuge. Anhand von Tabellen wird ermittelt, ob Treffer erzielt werden, wo der Schaden liegt und wie schwer er ist. Spieltabellen und Würfelwürfe bestimmen außerdem alles, vom Ziel des Bombers und der Position der Formation bis hin zum Wetter, der Flak und der Opposition der deutschen Jäger, während die B-17 ihren Weg über Land und Meer zu ihrem Ziel nimmt.

B-17 ist in erster Linie als Solitärspiel konzipiert. Der Spieler steuert einen B-17F Flying Fortress-Bomber, der versucht, die Angriffe der deutschen Jäger zu überleben, seine Bombenlast auf das ausgewählte Ziel abzuwerfen und dann sicher nach Hause zurückzukehren. Optional kann ein zweiter Spieler die deutschen Jäger steuern (bis zu einem gewissen Grad; ihr Auftauchen wird zufällig bestimmt, aber aufeinanderfolgende Angriffe stehen unter der Kontrolle des deutschen Spielers). Wenn jeder Spieler sein eigenes Exemplar der B-17 besitzt, kann er seinen Bomber in derselben Mission als Teil der Formation fliegen.

Out of Print & Nachfolger

Da das Spiel vom 1981 ist, ist es natürlich, dass es Out of Print ist.

Das Spiel genießt einer hohen Beliebtheit und so machten sich Steve Dixon & Shawn Rife 2017 zur Ihrer Aufgabe ein Nachfolge Spiel mit dem Titel Target for Today zu generieren.

SCORE OUT OF 10

VERDICT & FINAL NOTE


Ich besitze (leider) kein Exemplar von dem Spiel.

Das Spiel hat eine geringe Komplexität und die Spielzeit beträgt nach den ersten paar Partien in der Regel weniger als eine Stunde.

PROS


  • Hoher Wiederspielreiz
  • „Interessantes Thema“

CONS


  • out of print (Spiel von 1981)
  • schwer in Deutschland zur kaufen
  • Hoher Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert