The Hunters: German U-Boats at War, 1939-43 S01E02 (Nov39)

The Hunters: German U-Boats at War, 1939-43 S01E02 (Nov39)

Der Aufbau

Auch diesmal konnte ich die Führung mich auf eine andere Mission zur schicken nicht überzeugen, es soll wieder die British Isles sein….
Vielleicht erhoffen sie sich, dass ich wieder ähnliche Leistungen schaffe wie im ersten Einsatz… oder sogar diese übertreffe.

Dementsprechend bewege ich meinen U-Boot-Marker auf die Felder, die den Britisch Isles entsprechen. Meine Patrouille wird in diesem Fall 8 Runden dauern, in denen ich an verschiedenen Orten auf Schiffe treffen kann.

Schon im ersten Transit Feld begegnet mir laut dem (E1) Encounter Chart ein Flieger.

Sollte mich mein Glück verlassen haben?
Für die nächste Begegnung erwische ich eine 2 ein Flugzeug wurde gesichtet.

Eine Hudson mit einem Grünschnabel als Pilot, dieser hat Zuspät reagiert und mit einem Wurf von 9 konnte ich mit einem erfolgreichen AlarmTauch ins Sicherheit bringen.

Der weitere Transit zur meinen Einsatzgebiet verlief ohne Zwischenfällen. Gleich angekommen entdecke ich Rauchsäulen auf dem Horizon, ein Schiff begleitet von einer Eskorte.

Es handele sich um einen kleinen Frachter schon wieder die Kennung 15, die Sliedrecht mit 5000 BRT, begleitet mit einer Veteran Escorte.

Für den Nächtlichen Unterwasser Angriff aus einer mittleren Entfernung verschieße ich 2 Torpedos.

(U1) U-Boat Torpedo/Deck tun Fire Chart, mit 2d6 (2 6er Würfeln) kann man sehen ob wir einen Treffer erzieht haben oder das Ziel verfehlt haben.
(U3) Atack Damage Chart, hier kann man mit 1d6 (1 6er Würfel) den Trefferschaden ermitteln.

Nun überprüfen ob wir richtig geziehlt haben, dabei können wir einen -1 Wert auf unseren Würfelwert für den Nacht Angriff nutzen.

(U2) Torpedo Dud Chart simuliert die Blindgänger

Die Ergebnisse nach Abzügen der DRMs sind 3, und eine 1. Zum Glück sind die Torpedos mit dem würfen 4 & 6 keine Blindgänger
Somit können wir den Schaden auf der (U3) Atack Damage Chart auswürfeln. Siehe das obere zweite Bild.
Mit einem Würfelwurf von 6 und 3, was 3 Schaden betrifft könnte ich die Sliderecht erfolgreich versenken.

Jetzt kommt das Begleitschiff, zwar hat die Besatzung einen Veteran Status, mit einem Würfelwurf von 3 haben die sich vollkommen mit der Suche verschätzt und an der falschen Stelle nach mir gesucht.

Das Ergebnis notiere ich auf dem Patrol Log Sheet mit dem Zusatz versenkt (sunk)..


Die Torpedorohre werden neugeladen und die Reise geht weiter los.

Die restlichen Einsatzgebiete erwiesen sich als eine Gammelfahrt , keine besondere Vorkehrungen und da mir der Dieselkraftstoff aus geht trete ich zur der Heimreise an.

Und schon wieder aus einer Wolkendecke taucht ein Flugzeug auf.
Eine Hudson mit einen Grünschnabel, der uns keine Probleme zubereiten kann, die Mannschaft ist zur Zeit sehr gut geschult und mit einem Alarm gehen wir gekonnt in den Keller.

Ohne besondere Vorkommnisse erreiche ich meinen Heimathaffen und ich entlasse meine Besatzung in dem Wohlverdienten Weihnachtsurlaub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert